Rückblick und Vorschau

Da es schon viele Jahresrückblicke auf anderen Blogs gab und Ihr sicherlich schon genervt seid davon, möchte ich meinen ganz kurz halten.

Ich habe im letzte Jahr (für mich) unglaubliche 87 Bücher gelesen/ gehört. Damit habe ich mein mir selbst gesetztes Ziel der Goodreads Reading Challenge um 7 Bücher überschritten. Dagegen war es hier auf dem Blog recht ruhig um mich geworden. Umzug, Arbeit, Kinder, das Leben halt, forderten mehr Aufmerksamkeit und waren wichtiger als die virtuelle Präsenz. Wobei ich bei Instagram doch recht aktiv war/bin.

Für dieses Jahr habe ich mir (wieder) vorgenommen den Blog etwas mehr zu beleben. In wie weit mir das gelingt wird sich zeigen ;-).

Es gibt nun 2 neue Kategorien:

Jeden Tag ein Buch

Die Idee habe ich mir freundlicherweise von den Glimmerfeen mopsen dürfen. Ich möchte Euch jeden Tag ein Buch aus meinem Bücherregal zeigen bzw. kurz vorstellen. Bei den Glimmerfeen habe ich so schon das ein oder andere Schätzchen entdeckt, welches ich mir auch zulegen musste. Vielleicht geht es Euch ja auch so. (Über Rückmeldungen freue ich mich natürlich immer 🙂 )

Meine Meinung zu

Ich lese selbst nur ungern sehr ausführliche Rezensionen. Bei vielen wird schon so viel vom Buch verraten, dass ich es dann nicht mehr lesen möchte. Ich lasse mich von einem Buch lieber überraschen. Natürlich sind fundierte Rezensionen wichtig und ich möchte auch keineswegs die Arbeit schmälern die in so einem Artikel steckt, aber mir reicht meist nur die Meinung des Lesers zu einem Buch zu lesen/ wissen. Deshalb möchte ich mich zu meinen gelesenen Büchern demnächst kurz fassen. Natürlich werden Rezensionsexemplare weiterhin ausführlich besprochen.

 

Außerdem würde ich gern nochmal die Aktion „Zeig uns Dein Bücherregal“ aufgreifen wollen. Als ich das vor sehr langer Zeit schon einmal vorgeschlagen hatte, war die Resonanz nicht sehr groß und ich habe die Idee wieder verworfen. Ich schaue mir so gern andere Regale an, welche Bücher darin stehen, wie sie sortiert sind usw. Damals wollte ich eigens dafür ein Notizbuch auf die Reise schicken, in dem jeder sich mit seinem Regal verewigen kann und es dann weiterschickt. Jetzt würde ich daraus lieber Blogbeiträge machen. Ihr schickt mir z.B. Fotos von Euren Bücherregalen, die ich hier verwenden darf. Vielleicht schreibt Ihr auch noch ein oder zwei Zeilen dazu. Somit könnten wir uns jede Woche eine neue „Bibliothek“ anschauen und stöbern. Wer gerne mitmachen möchte hinterlässt einfach einen Kommentar und vielleicht kommt die Aktion diesmal zu Stande. Ich würde mich riesig freuen.

 

So und nun genug geredet. Ich freue mich auf ein aufregendes und buchiges Jahr mit Euch.

Eure Stefanie

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s