[Rezension] Rosa Rosen von Ashley Bloom

P1050300 (836 x 1053)

 

 

 

 

 

 

 

Rosa Rosen

Ashley Bloom

Kindle Edition

52 Seiten

ASIN: B00B657MP4

Preis: 0,99 €

 

Wir befinden uns im Jahre 1935 in Deutschland. Hier leben die beiden 13 Jährigen jüdischen Mädchen Abigail und Rachel. Sie sind beste Freundinnen und sitzen gern in Abigails Rosengarten um dort zu schwatzen oder sich einfach nur vom Duft der Rosen betören zu lassen. Als die Deutschen beginnen die Juden immer mehr einzuschränken, beschließt Abigails Vater, mit seiner Familie nach Amerika auszuwandern. Den beiden Freundinnen fällt dieser Abschied sehr schwer und sie versprechen sich, per Brief in Kontak zu bleiben. In diesen Briefen liest man dann welche Entwicklung die beiden durchmachen. Abigail blüht in New York regelrecht auf, aber Rachel muss im Nazi-Deutschland durch die Hölle gehen.

 

Die Geschichte um Rachel und Abigail hat mich sehr berührt. Zu sehen, wie sich Abigails Leben so verbessert und Rachels Alltag immer mehr durch die Nazis bestimmt wird, war wieder einmal traurig und erschreckend. Ich meine, ich habe ja schon viel über diese Zeit gelesen und habe mir ein Bild von den Grausamkeiten die damals geschehen sind gemacht, und doch waren die Briefe dieser beiden Mädchen wieder eine ganz neue Erfahrung für mich. Vielleicht weil man gesehen hat wie gut es hätte Rachel gehen können, wenn ihre Familie auch rechtzeitig ausgewandert wäre.

Die Autorin Ashley Bloom hat es geschafft, dieses Thematik einfühlsam und kurzweilig aufzugreifen. Das Buch lässt sich wirklich schön lesen auch wenn es sich um eine so ernste Geschichte handelt!

sternvoll

sternvollsternvollsternvollsternvoll

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s