Rezension zu „Der Todeskünstler“ von Cody McFadyen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Todeskünstler

Cody McFadyen

Taschenbuch

560 Seiten

erschienen bei Bastei Lübbe

Preis: 9,99 €

 

Inhalt

„Das Grauen ist hier. Smoky Barrett riecht den Tod, als sie die Tür öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper- geschändet, entstellt, ausgeweidet. Neben ihnen kauert ein Mädchen. Der Todeskünstler hat sie besucht. Seit Jahren zerstört er ihr Leben, tötet jeden, der ihr lieb ist. Er will sie in den Wahnsinn treiben und nach seinem Bild neu erschaffen. Er wird wieder zu ihr kommen…“

 

„Der Todeskünstler“ ist der zweite Teil von McFadyen´s Smoky Barrett Reihe. Schon den ersten Teil fand ich ziemlich hart und war daher der Meinung, das man das nicht steigern kann. Aber Cody McFadyen kann. Auf der Rückseite des Buches wird die BZ am Sonntag so zitiert:“McFadyen schreckt vor nichts zurück“. Und anders kann man es nicht ausdrücken. Keine Brutalität und kein Tabu welches er nicht aufgreift und benutzt. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich ab der Mitte des Buches gefragt habe warum ich mir das antue. Ich war eigentlich kurz davor das Buch abzubrechen, aber irgendwie hat mich die Faszination des Bösen dann doch gepackt und ich wollte unbedingt wissen ob und wie Smoky Barrett und Ihr Team den Todeskünstler stellen. Und ich habe es nicht bereut, das Buch ist spannend bis zur letzten Seite. Jedoch würde ich zart besaiteten Gemütern von der Lektüre dieses Thrillers abraten. Und auch ich weiß nicht,  ob ich mir noch mal einen Cody McFadyen Thriller zu Gemüte führe.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s