Rezension zu „Sternenwandler“ von Tracy Buchanan

sternenwandler

Klappentext:

„Ihren sechzehnten Geburtstag hat sich Tori wirklich anders vorgestellt: Erst gerät sie nachts an eine Gruppe gewalttätiger Jugendlicher, dann wird sie heldenhaft gerettet- aber nicht vom Ritter ihrer Träume, sondern lediglich von seinem Pferd! Doch plötzlich beginnt der Hengst zu schimmern, und vor sich sieht sie einen jungen Mann, sein Körper funkelt wie ein Sternenmeer. Es ist Cam Chase, dessen tiefgrüne Augen Tori vom ersten Augenblick an in ihren Bann ziehen. Dass ihr neuer Freund ein ungewöhnliches Geheimnis hütet, ist klar. Und auch, dass sie sich unsterblich in ihn verliebt hat. Für Cam setzt sich Tori zahlreichen Gefahren aus und begleitet ihn auf eine riskante Mission. Denn nur mit ihrer Hilfe kann er das Leben seines verschwundenen Zwillingsbruders retten – und außerdem viele andere Menschen vor dem sicheren Tod bewahren.“

 

Ganz ehrlich: Auf Seite 50 war ich kurz davor das Buch abzubrechen. Aber ich habe ihm noch eine Galgenfrist bis Seite 100 gegeben. Und darüber bin ich echt froh, sonst hätte ich ein tolles Buch verpasst. Anfangs habe ich mich mit dem Gestaltwandeln noch sehr schwer getan, aber nachdem ich die Logik erstmal ausgeblendet hatte, konnte ich mich auch auf das Buch einlassen. 

Ich fand die Geschichte um die Befreiung des Zwillingsbruders sehr spannend. Und die Liebesgeschichte zwischen Tori und Chase fand ich sehr schön beschrieben.

 So wie das Ende gestaltet ist könnte es ja vielleicht auch eine Fortsetzung geben. Die würde ich auf alle Fälle lesen!

Was mich aber wirklich gestört hat, waren die vielen Parallelen zu den Biss Büchern. Immer wieder bin ich über Gegebenheiten gestolpert die mir schwer bekannt vorkamen.

Trotzdem finde ich das Buch sehr gelungen, muss aber wegen der Ähnlichkeiten mit den Biss Büchern einen Stern abziehen:

sternsternsternsternstern2

 

Vielen Dank an den Piper Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s