Rezension zu „Nachtzug“ von Wolfgang Brunner

P1040682b

Nachtzug
Wolfgang Brunner
broschiert
486 Seiten
erschienen im P&B Verlag
ISBN: 978-3-940951-79-3
Preis: 14,99 Euro

“ 5.Januar 2011! Schneechaos im gesamten Deutschland! Während sich der mehr oder minder erfolgreiche Schriftsteller Thomas Kassner im Nachtzug ICE 844 von Berlin nach Düsseldorf befindet, brechen aus einem Institut für Klonforschung in der Nähe von Gütersloh Hybriden aus, eine Kreuzung aus Mensch und Hyäne. Die genmanipulierten Bestien machen sich auf die Suche nach Nahrung und stoßen dabei auf den im winterlichen Schneetreiben liegengebliebenen Zug. Ein erbitterter Kampf auf Leben und Tod entbrennt, als die Passagiere feststellen müssen, dass sie den gnadenlosen Monstern hilflos ausgeliefert sind.“

Schon als ich die Kurzbeschreibung gelesen habe, war für mich klar: Dieses Buch muss ich lesen! Und obwohl ich mich mit Fantasy und Science Fiction oft schwer tue, hatte ich bei dieser Geschichte überhaupt keine Probleme mich hineinzufinden. Und sind wir mal ehrlich, so weit hergeholt ist das Szenario ja nun nicht.
Ich fand das Buch super spannend und konnte es nur schwer aus der Hand legen!
Mir hat auch sehr gefallen, dass Wolfgang Brunner seinem Protagonisten ein paar seiner Eigenschaften bzw. Ideen geliehen hat. So hatte ich das Gefühl den Autor etwas näher kennenzulernen. Man erfährt viel über Thomas Kassners Bücher, die, wie man im Nachwort lesen kann, eventuell zukünftige Projekte von Wolfgang Brunner sind. Auf einige Ideen würde ich mich jetzt schon sehr freuen.
Auf alle Fälle bin ich von „Nachtzug“ so begeistert, dass ich mir demnächst noch die anderen Bücher von Wolfgang Brunner zu Gemüte führen will!
Ein absolut lesenwertes Buch daher vergebe ich:
sternsternsternsternstern
Vielen Dank an Wolfgang Brunner und dem P&B Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s