Rezension zu „Das Wörterbuch der Liebenden“ von David Levithan

 

P1030582 (1096 x 1459)

 

Das Wörterbuch der Liebenden

David Levithan

gebunden mit Schutzumschlag, 211 Seiten

erschienen im Graf Verlag

Preis: 18,00 Euro

ISBN:978-3-86220-004-7

 

Ein ungewöhnliches Buch! Der Autor beschreibt eine Liebesgeschichte in Form eines Wörterbuches. Stichworte geben den Anlass für  Anekdoten aus der Beziehung. Man erfährt von den zarten Anfängen im Chatroom, von den ersten Treffen der beiden, wie sie die erste eigene Wohnung beziehen und wie die Partnerin fremd geht und damit alles zerstört.

Ich habe noch nie ein Buch in dieser Form gelesen und ich fand es interessant. Doch da man nur Bruchstücke über die beiden Protagonisten erfährt ergibt sich für mich keine runde Geschichte.

Man hat zwar durch diese Form des Schreibens mehr Einsicht in die Gefühle des Erzählers, aber oft hatte ich das Gefühl, dass  mir wesentliche Teile zur Geschichte fehlen.

Von den beiden Charakteren und deren Gefühlswelt hat man am Ende jedoch ein gutes Bild vermittelt bekommen.

Ein interessantes Buch aber nicht wirklich mein Fall, daher:

 

sternsternsternstern2stern2

Vielen Dank an Vorablesen und den Graf Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s