Rezension zu „Biss zum Abendrot“ von Stephenie Meyer

             P1020800 (553 x 840)

Nun habe ich den dritten Teil dieser tollen Buchreihe gelesen. Und nähere mich damit unweigerlich dem Ende.
Aber ein Buch habe ich ja noch vor mir. Doch darum soll es heute jedoch nicht gehen!

Edward ist wieder da! Und eigentlich könnte alles so schön sein, wenn da nicht die Rivalität zwischen Bellas besten Freund Jakob und Edward wäre! Jakob macht sich immer noch große Hoffnungen, dass aus ihm und Bella Swan vielleicht doch ein Paar werden könnte. Er lässt nichts unversucht um sie von ihrem Ziel, Vampir zu werden, abzubringen. Und auch Bella spürt, dass ihre Gefühle für den Werwolf nicht mehr nur rein platonisch sind. Nun muss sie sich entscheiden! Zudem häufen sich in Seattle die Todesfälle. Vampire treiben ihr Unwesen und machen sich für einen großem Kampf bereit, gegen Bella und somit gegen die Cullens. Doch wer steckt dahinter? Victoria oder doch die Volturi? Um Bella zu schützen verbünden sich die Werwölfe und die Vampire, aber am Ende kommt doch alles anders als gedacht!
Dieses Buch knüpft spannungsmäßig, nahtlos an die ersten beiden Teile an. Man kann es kaum aus der Hand legen und plötzlich hat man das Buch durchgelesen. Auch wenn man zwischendurch was anderes gelesen hat, kommt man schnell wieder ins Geschehen rein. Umgekehrt habe ich größere Probleme nach einem „Biss“ Buch etwas anderes zu lesen, weil ich von der Geschichte jedes Mal so gefesselt bin. Und ich muss nochmals betonen, dass ich eigentlich kein Fantasy oder gar Vampirfan bin!
Jetzt freue ich mich schon riesig auf den vierten und letzten Teil!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s